Die Coaches

Georg Büttel

Regisseur, Dramaturg

Portrait Aufnahme von Georg Büttel

Georg Büttel, geboren 1969 in Garmisch-Partenkirchen, studierte Philosophie, Anglistik und Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität außerdem Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München.

Seit 1992 ist Georg Büttel als Kabarettist (u.a gemeinsam mit Christoph Süß und Sebastian Bezzel), Schauspieler, Dramaturg und Regisseur tätig, u.a. von 1997 bis 2002 bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall.

Von 1998 bis 2010 arbeitete er als Autor für das Bayerische Fernsehen für das Magazin „quer“ und verschiedene andere Kabarett-Formate.

Seit 2003 ist er auch Autor für Fernseh-Galaveranstaltungen wie den Bayerischen Filmpreis.

2014 wurde sein „Werdenfelser Lumpazivagabundus“ vom BR für die Reihe „Komödienstadel“ aufgezeichnet.

Georg Büttel ist Drehbuchautor, Producer und gemeinsam mit Jochen Müller, Regisseur der Mistery-Mediensatire „Akte Lansing“.

Seit September 2018 ist er Head of Script bei der Erfolgsserie „Dahoam is Dahoam“.

Seit 1998 ist Georg Büttel Künstlerischer Leiter der Murnauer Horváth-Tage und seit ihrer Gründung 2003 Zweiter Vorsitzender der Ödön-von-Horváth-Gesellschaft.

Gaston Florin

Schauspielcoach

Vielfach ausgezeichnet und weltweit unterwegs verbindet Gaston als Vortragender und Bühnenkünstler geistreiche Unterhaltung mit ansteckender Spielfreude.

Als Magier mit einzigartiger komödiantischer Begabung gewann er unter anderem die Titel „Deutscher Meister“ und „Weltmeister der Zauberkunst“ sowie den von Siegfried & Roy in Las Vegas verliehenen Sarmoti-Award.

Als Experte für Körpersprache und Verwandlungs-Fachmann war Gaston Florin bereits für zahlreiche Theaterproduktionen und Firmen tätig, darunter ESE-KongressLean-AllianceWisagCornelsen.

Gaston coached mit viel Humor und Einfühlungsvermögen und so macht er das Erkennen der eigenen Möglichkeiten zu einem wundervollen Vergnügen!

Männer sind alle Verbrecher Header
Gleich Tickets sichern!